Aktuelles vom LC Schaan

Super Leistungen am Schweizer Finale - UBS Kids Cup - in Zürich

Das Highlight des UBS KIDS CUP ist natürlich für jedes Kind die Finalteilnahme.Das Final findet im Letzigrund-Stadion, in welchem die Weltstars der Leichtathletikszene zwei Tage zuvor bei Weltklasse Zürich um den Sieg in der Diamond League gekämpft haben,statt.
Aus über 130'000 Teilnehmenden konnten sich die besten 540 Kinder und Jugendlichen aus der ganzen Schweiz und Liechtenstein für diesen Event qualifizieren. Der UBS Kids Cup gilt als grösster Nachwuchswettkampf im Schweizer Einzelsport.
Der Dreikampf bestehend aus 60m Sprint, Weitsprung und dem Ballwurf wird in allen Jahrgangs-Kategorien durchgeführt. Allein schon im Finale dabei zu sein setzt eine gute Leistung voraus.
 
Die Teilnehmer aus Schaan waren:  
 
JG 2009 Seger Ava 
JG 2007Vogelsang Helena
JG 2005Rohrer Julia
JG 2003Schurti Lara Maria
 
JG 2009 Öhri Fabian
JG 2008 Vogelsang Vinzent
JG 2004  Riesen Joel
 
Alle haben einen super schönen Tag erlebt. Mit Top Resultaten konnten sie ihre Qualifikation bestätigen. Wichtig war auch die Unterstützung ihrer Familien.
Besonders hervorzuheben ist der 5.Schllussrang von Lara Maria Schurti die ihre Gesamtpunktezahl mit sehr guten Leistungen deutlich steigern konnte!!
Als achte ebenfalls unter den besten Zehn klassierte sich Julia Rohrer mit einem tollen Wettkamp und guten Einzelresultaten. 
Als einziger Junge war Joel Riesen am Start und zeigte , dass er mit halten kann. Am Schluss belegte er den 19. Schlussrang .
Bei den jüngeren die zT. das erste mal dabei waren, konnten Ava, Helena,Fabian und Vinzent mit guten Leistungen zeigen warum sie in Zürich dabei waren.
An dieser Stelle gratulieren die LCS-Trainer allen Teilnehmern für ihre Leistungen und ihren Einsatz im Training .

Rangliste

Weiterlesen …

Landesmeisterschaften mit Landesrekordverbesserung durch Laura und viele tolle Leistungen der LCS-Athletinnen

Der Tag für die Landes MS hätte nicht schöner und wärmer sein können. Das tolle Wetter machte dann aber auch einigen zu schaffen. 
Oft hatte der Speaker die Athleten darauf aufmerksam gemacht, das trinken nicht zu vergessen. 
Die Bedingungen für spannende Wettkämpfe unter diesen Bedingungen waren also gegeben.  und unsere Athleten nahmen die Herausforderung an.
Viele Landesmeister Medaillen und tolle Resultate unsere Athleten zeigen , dass sie sich im Training gut vorbereitet haben. 
 
Ein Tag nach der Verbesserung des Diskus Landesrekordes gelang Laura Rheinberger an den Liechtensteiner Landesmeisterschaften in Schaan erneut eine Landesrekord Verbesserung !!
Sie schleuderte den Diskus auf tolle 37.03m und und sicherte sich ebenfalls die Qualifikations Limite für die Kleinstaatenspiele ( GSSE ) im kommenden Frühjahr in San Marino! Gratulation!!
Im Kugelstossen gelang ihr ebenfalls eine neue Pers. Bestleistung mit 9.73m. 
Weitere LCS-Athletinnen starteten in der Kategorie U16W. Im Kugelstossen konnte Norina Deflorin die Konkurenz besiegen und mit 9.30m den ersten Rang und eine neue pers. Bestleistung erzielen. 
Im Sprint über 80m und auch im 1000m Lauf zeigte Eva Jehle , dass sie sehr gute Qualitäten im Laufbereich hat. Ebenfalls im Sprint und Weitsprung war Jaqueline Maier im Einsatz. 
Hochsprung konnten Chiara Wistawell und Julia Harrer mit übersprungenen 1.40m überzeugen.
 
Die 1000m Strecke war ebenfalls als Landes MS ausgeschrieben. Ramon Maier startete  bei den Knaben U14 und Jana Frick bei den U10 Mädchen.
Ramon hat sich die Strecke nicht optimal eingeteilt, zeigte aber mit einem grossartigen Schlusssprint, dass er kämpfen kann.
Jana lief mit einem beherzten Rennen zum Kategoriensieg!
 

Weiterlesen …

Diskus Landesrekord von Laura Rheinberger

An den Vorarlberger Meisterschaften in Lustenau verbesserte Laura ihren Diskus Landesrekord auf gute 36.63m .
Der Wettkampf war als  Vorbereitungswettkampf für die Landesmeisterschaften am kommenden Tag gedacht. 
Nicht alles lief nach Wunsch, jedoch das Resultat war für Laura eine Berfreiung. In  den Trainings gelangen ihr oft Würfe in diesem Weitenbereich,
jedoch konnte sie die Resultate aufgrund der wenigen Wettkämpfe die sie in dieser Saison bestritten hat, noch nicht umsetzen.
 

Tolle Leistungen beim Abendmeeting in Eschen

Für einmal konnten die Athleten bei optimalem Wetter ihre Disziplinen in Angriff nehmen.Einigen gelang dies sehr eindrücklich.

So schaffte Julia Rohrer im Speer mit 24.32m das beste Resultat ihres Jahrganges in der Schweizer Bestenliste. Ebenfalls im Speerwurf
erzielten Joel Riesen- 30.80m ! ,Lara Maria Schurti - 26.69, Chiara Wistawel - 29.56m und Laura Rheinberger mit 33.76m neue persönliche Bestleistungen.
Ebenfalls mit guten Leistungen konnten Jaqueline Maier,Ramon Maier und Eva Jehle überzeugen.Alle sind für die letzten Wettkämpfe der Saison gerüstet.
 

Trainingslager in Latsch

Auch in diesem Sommer wurde ein tolles Trainingslager zusammen mit dem jungen BOBTEAM Liechtenstein, organisiert.
In den nächsten fünf Tagen stand viel Training auf dem Programm. Täglich wurde zweimal trainiert .
Die warmen Temperaturen luden zum regelmässigen Gelatti bei der Gelateria HELENE ein.
Der Pool beim Hotel wurde ebenfalls fleissig genützt. Alle waren begeistert von diesem Trainingslager .

Weiterlesen …