LC Schaan Athleten erfolgreich an den Hallenmeisterschaften in Dornbirn

An den U18 Leichtathletik Hallenmeisterschaften in Dornbirn überzeugten die Athleten des LC Schaan mit sehr guten Leistungen. Die Veranstalter schafften für die Athleten eine tolle Atmosphäre was denn auch die anwesenden Athleten mit spannenden Wettkämpfen und tollen Leistungen dankten.

Julia Rohrer startete für einmal in der höheren Kategorie. Beim 60m Sprint schaffte sie mit einer persönlichen Bestmarke von 8.43 den Sprung ins Finale.

Mit 1.50m im Hochsprung konnte sie eine weitere persönliche Bestleistung in der Halle erzielen. Mit diesem Sprung über 1.50m hat sie sich für die Schweizer Nachwuchs-Hallenmeisterschaften

die im Februar in Magglingen ausgetragen werden, qualifiziert. Ein Sprung auf gute 4.91m im Weitsprung rundete ihren Einsatz in Dornbirn ab. Ihr nächster Einsatz wird am 22/23.2.20 an den Schweizer Nachwuchs-Hallenmeisterschaften im Hochsprung, Kugelsstossen und Hürdenlauf, sein.

Ebenfalls in Dornbirn im Einsatz stand Jule Insinna die im Kugelstossen nach längerer Verletzungspause ihr Debüt gab. Mit 11.38m steigerte sie ihre Bestmarke um mehr als 1Meter.

Joel Riesen startete im Kugelstossen der Männlichen Jugend U18 und verpasset mit sehr guten 10.72m seine kürzlich aufgestellte Bestmarke um 2cm.

Noch besser lief es für Joel im Hochsprung. Ein spannender Wettkampf mit vielen Teilnehmern war die richtige Atmosphäre für hohe Sprünge. Mit übersprungenen 1.74m konnte Joel seine bisherige Bestmarke deutlich übertreffen.

Rangliste

51 Ansichten

LC Schaan

Scanastrasse 5

9494 Schaan

info@lcschaan.li

00423 791 11 53 

  • Facebook

© 2018 LC Schaan

BRANDWORK