Überzeugende Resultate in Tübach

21.8.21


Bei sommerlich warmen Temperaturen waren Julia Rohrer und Jule Insinna im Einsatz. Jule startete im Diskuswerfern um sich weiter für die Lands MS und Schweizer Nachwuchs SM in Form zu bringen. Nach gutem Einwerfen gelang ihr auch der Wettkampf recht gut und sie liess sich 43.20m anschreiben. Julia konnte zu Beginn den 100m Hürdenlauf mit guten 15.06 Sek. beenden. Motiviert ging es nun an den Speer. Obwohl sie beim Einwerfen noch Probleme mit der Speerführung hatte, lieferte sie einen TOP Wettkampf. Beim besten Wurf landete der 500g Speer auf der Weite von 45.01m. Somit lag dieser nur knapp 25cm unter der PB von Julia.



rangliste Tübach
.pdf
Download PDF • 1.11MB