Schaa voraa an den FL-Crossmeisterschaften in Eschen

February 4, 2018

 

Bei sehr guten äusseren Bedingungen auf dem Sportplatz in Eschen erzielten die jungen Athleten des LC Schaan hervorragende Leistungen. Der Anlass war gut organisiert und die Strecke zeigte sich in einem TOP Zustand. Schaa voraa ist nicht übertrieben, wenn man den jungen Sportlern aus Schaan bei den Crossmeisterschaften zugeschaut hat. In allen Kategorien an denen unsere jungen Athleten starteten, schafften sie den Sprung auf das Podest. Bravo!

 

Schon in der ersten Kategorie lief Lucie Gschwend allen auf und davon. Mit 15 Sek. Vorsprung erreichte sie als Erste das Ziel und war somit in der Kategorie U8 Mädchen die Crossmeisterin 2018! Bei den U10 Mädchen machte es Emma Gschwend ihrer jüngeren Schwester gleich und dominierte den Lauf. Als Crossmeisterin U10 wurde sie auf dem Podest von den zwei LCS-Athletinnen Lisa Kaufmann und Greta Hasler flankiert. Ein toller Erfolg!

Das Geburtstagskind Jana Frick siegte in der Kategorie U12 Mädchen und machte sich damit sicher ein schönes Geschenk. Ebenfalls auf das Podest schaffte es Romy Insinna mit einem tollen Lauf auf den dritten Rang.

Der einzige Junge aus Schaan war Severin Quaderer der in der Kategorie U12 mit einem beherzten Lauf die Liechtensteiner Wertung für sich entscheiden konnte und somit als Crossmeister gefeiert wurde.

Besonders schön war an diesem Wettkampf, dass neben den Trainern auch die Eltern und die Geschwister die jungen Athleten unterstützten.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

LC Schaan

Scanastrasse 5

9494 Schaan

info@lcschaan.li

00423 791 11 53 

  • Facebook

© 2018 LC Schaan

BRANDWORK