Hallen-Nachwuchs SM in St. Gallen

Julia Rohrer gewinnt an der Hallen Nachw. SM die Bronze Medaille im Kugelstossen

19.2-20.2.22


Am Wochenende wurden die Schweizer Nachwuchs Leichtathletik Meisterschaften im Athletik Zentrum in St. Gallen ausgetragen. Dem Veranstalter LC Brühl ist es gelungen, hervorragende Bedingungen zu schaffen. Die tolle Stimmung in der Halle wurde dann auch von Top Leistungen vieler Athleten belohnt.

Die Athleten vom LC Schaan konnten die sich dabei mit guten Leistungen präsentierten.


Allen voran unsere Mehrkämpferin Julia Rohrer, die im Kugelstossen der Kategorie U18 mit persönlicher Bestleistung ( PB ) von 13.32m den hervorragenden dritten Rang belegte. Damit konnte sich Julia über die Steigerung von 30cm im Kugelstossen und die schöne Medaille freuen. Julia gelang auch im 60m Hürden Sprint mit 9.11 Sek. (PB ) ein optimaler Lauf womit sie sich für den B-Finale qualifizieren konnte.


Jule Insinna war im Kugelstossen in der Kategorie U20 angetreten. Neu versuchte sie sich mit der Drehstosstechnik was ihr als Diskuswerferin entgegen kommt. Sie stiess die 4Kg Kugel auf ihre neue PB von 12.04m und belegte damit den guten vierten Rang.


Joel Riesen war bereits am Samstag im Hochsprung angetreten. Joel konnte sich bei seinem zweiten Hallenwettkampf auf 1.88m steigern. Dies bedeutete in der Endabrechnung den guten vierten Schlussrang. Im Kugelstossen verbesserte sich Joel um 60cm gegenüber dem ersten Hallenwettkampf und hat nun seine neue Bestleistung auf sehr gute 12.94m gesteigert.


Mit den Erfolgen an der Hallen SM beenden unsere Athleten die Hallensaison und bereiten sich konzentriert auf die kommende Freiluftsaison vor.

Als erster Höhepunkt der Freiluftsaison steht für die Leichtathleten U18 und älter am 28.Mai bereits die Landesmeisterschaft in Schaan auf dem Programm.