Landesrekord im Diskus und viele Top Leistungen an der Landes Meisterschaft

28.5.2022


Der Anlass wurde in bewährter Manier vom LCS und LCV gemeinsam organisiert. An dieser Stelle allen Helfern und Kampfrichtern ein grosses Dankeschön für ihren wertvollen Einsatz. Am Vormittag war das frische und leicht windige Wetter nicht optimal für gute Leistungen. Die Athleten aus der Region trotzdem den Bedingungen und überzeugten mit guten Leistungen. Unsere Athleten aus Liechtenstein und vor allem vom LC Schaan waren voll motiviert und glänzten mit vielen persönlichen Bestleistungen.

Allen voran Jule Insinna U20 die den Diskuslandesrekord auf ihrer Heimanlage auf die Top Weite von 46.20m verbesserte. Somit schaffte sie auch die Limite für die U20 WM in Cali ( Kolumbien). Im Kugelstossen lief es nicht ganz nach Wunsch und so musste sie sich mit 1138m zufrieden geben.

Unsere Mehrkämpferin Julia Rohrer U18 war in mehreren Disziplinen am Start. Den Speer schleuderte Julia auf die Top Weite von 46.13m um im Kugelstossbewerb glänzte sie mit 13.25m was eine neue PB bedeutete. Auch in den Sprüngen liess sie nichts anbrennen und sprang mit 5.23m ebenfalls eine neue PB. Den Hochsprung beendete Julia in 1.50m wobei sie die Höhe von 1.55m hauchdünn nicht schaffte.

Ebenfalls am Start in der Kategorie U16 Geraldine Riesen im Speerwurf. Anna Steiger und Romy Insinna warne in drei Disziplinen vertreten. Im Weitsprung erreichten Anna mit 4.48m und Romy 4.45m zwei gute Leistungen. Im Kugelstossen hatte Romy mit 8.83m die bessere Weite der beiden. Im Sprint kam Romy auf 10.98s und Anna auf 11.09s. Bei den Jungs waren Max Bender und Ben Seger angetreten. Beide in der Kategorie U16. Max erzielte im Weitsprung 4.12m , im Hochsprung 1.30m und im 80m Sprint kam er nach 11.69s ins Ziel. Ben landete nach 5.37m in der Weitsprunggrube und den Speer schleuderte er auf gute 44.88m. Das Kugelstossen war wohl sein Highlight den mit 12.13m stiess er die Kugel erstmals über die 12m Marke und verbesserte seine PB um 1,5m gegenüber der letzten Saison.

Die Meisterschaften haben gezeigt, dass wir gut trainieren und unsere Athleten mit viel Freude bei der Sache sind. Wir können uns auf die nächsten Wettkämpfe freuen.





Rangliste Landes Meisterschaft 2022
.
Download • 310KB