top of page

Silber für Julia Rohrer an der Schweizer Hallen Mehrkampf SM in Magglingen

4.02.2024


Julia Rohrer, die talentierte Mehrkämpferin vom LC Schaan, bewies ihre Ausdauer und Leistungsfähigkeit bei den Schweizer Hallenmeisterschaften im Mehrkampf der Kategorie U20. Die Veranstaltung, organisiert von LA-Bern und in Magglingen durchgeführt, fand am 04. Februar 2024 statt. Trotz einer Erkrankung in der Woche vor dem Wettkampf bewies Julia ihre Stärke und absolvierte die anspruchsvollen fünf Disziplinen an einem Tag mit Bravour.


Der Startschuss fiel mit dem 60m-Hürdenlauf, den Julia mit einer Zeit von 9.05 Sekunden meisterte, nur knapp über ihrer erst vor zwei Wochen aufgestellten Bestzeit in St. Gallen. Im Hochsprung zeigte sie mit übersprungenen 1.56m eine herausragende Leistung, die gleichzeitig eine Saisonbestleistung darstellte. Beim Kugelstossen konnte sie ihr volles Potenzial nicht abrufen und erzielte dennoch solide 10.88m.


Mit dem Weitsprung setzte Julia ihre beeindruckende Serie fort und landete einen Sprung von 5.15m. Nach einer kurzen Verschnaufpause stand der abschliessende 800m-Lauf an. Julia Rohrer zeigte sich als Neuling im Hallen-Fünfkampf und konnte mit einer Gesamtpunktzahl von 3257 Punkten äusserst zufrieden sein. Dies sicherte ihr nicht nur einen Platz auf dem Podium, sondern auch die wohlverdiente Silbermedaille bei der Siegerehrung.




bottom of page